Sonntag, 12. Oktober 2014

Würstchen im Schlafrock




Ein Glas Wiener Würstchen oder abgepackte aus dem Kühlregal
1 Pck . TK Laugenstangen oder Laugenbrezel.
1Pck. Bacon oder Frühstücksleck.

 Je Würstchen , 1 Laugenbretzel auftauen lassen.
je Würstchen eine Toastscheiblette auspacken
je Würstchen 1 Baconscheibe bereitlegen.



Die aufgetauten Laugenstangen auf die doppelte Länge rollen und etwas flach drücken.Dann der Länge nach halbieren.



Die aufgetauten Laugenbrezel braucht man nur entknoten und zu einer gleichmäßigen dicken Rolle formen.
Ein Würstchen, 1 Scheiblette drumherum legen und darüber je eine Baconscheibe wickeln.

Dann den Laugenteigstrang umwickeln.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 190 Grad ca. 20- 25 Minuten backen.





Keine Kommentare: