Mittwoch, 28. Januar 2015

Mian Bao Chinesische Knusperkruste

Bei Facebook gibt es ja viele Koch- und Backgruppen. Unter anderem auch eine für den Römertopf.Da ist die Idee entstanden mein Brot in meinem alten Römertopf zu backen.

Ich habe früher viel im Römertopf gekocht und meiner ist schon über 40 Jahre alt. 
Für mein Brot habe ich ihn wieder hervor geholt. 
Ich muss sagen, ich bin von dem Ergebnis doch sehr überrascht. 



Das Brotrezept ist von Slava . Sie macht wundervolle Rezepte.



Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nur platt drücken, die linke und rechte Seite einschlagen, einrollen- Die Teigrolle um 90 ° drehen , längs ausrollen, wieder die rechte und linke Seite zur Mitte einschlagen und aufrollen.



Mit Wasser bestreichen, bemehlen und einschneiden.Deckel drauf, ab in den kalten Backofen bei 240 ° Ober -und Unterhitze 50- 60 Minuten backen.



 Es ist sehr saftig und sehr lecker. 


1 Kommentar:

Köhn Doris hat gesagt…

Auch dieses Brot sieht wieder richtig lecker aus, wie vom Profi. Schick mal ein Stück rüber, ich mag mal reinbeissen. :-)
LG Doris