Donnerstag, 12. Februar 2015

Dinkel- Roggenbrot

Ich brauchte wieder Nachschub und wollte kräftige Körnerbrote backen.
Das Rezept habe ich aus der Rezeptwelt.

Es waren noch viele Roggenkörner im Speiseschrank und mussten weg. Im Thermomix sind diese schnell gemahlen.

Zutaten:
200g Roggenkörner
400 g Dinkelmehl 630
450 g Wasser
1 Würfel Hefe
2 Teel. salz
60 g Buttermilch, Joghurt oder Sauerrahm

Zubereitung:
1. die Roggenkörner in den Mixtopf geben und 1 Minute./Stufe 10zu Mehl mahlen.
Die restlichen Zutaten hinzugeben und 2,5 Min. bei Knetstufe verkneten.
Den flüssigen Teig in eine gefettete Kastenform geben. Ich habe den Zauberkasten genommen.
In den kalten Backofen bei 200 ° 60 Minuten backen.

Wer gerne Körner im Brot hat kann nach belieben Sesam, Leinsamen, Sonnenblumenkerne o. Ä. dazugeben.



 Noch warm angeschnitten ,mit etwas gesalzener Butter . Der Hit....



Keine Kommentare: