Mittwoch, 22. März 2017

Weckgläser im Vintage Look

Beim Frühjahrsputz fallen einem manchmal Dinge in die Hände, von denen man glaubte ,es gibt sie gar nicht mehr. 
Verschiedene Gläser können auch einen anderen Zweck erfüllen. 

Ein wenig Spitzenband macht doch gleich was her.


Mit ein bißchen Deko aus Weißzement hat man gleich eine Frühjahres-Deko geschaffen. Die Wichtel habe ich zu Weihnachten öfter gegossen. Sie sehen mit verschiedenen Farben jedesmal ganz anders aus. 


Die Holzknöpfe wurden Angemalt und aufgeklebt. Ein wenig Schmirgelpapier und schon haben sie ein wenig Vintage Look. 

So sahen die Gläser vorher aus. Als Farbe habe ich Chalky Finish ( Kreidefarbe) genommen. Von Rayher. 






Kommentare:

Karin Osterland hat gesagt…

Hallo Renate,
die Gläser hast du spitzenmäßig dekoriert.
Gefällt mir super.
L.G.KarinNettchen

Sabine hat gesagt…

Liebe Renate,

wunderschön....du hast die Gläser toll umgestaltet...

Ganz liebe Grüße
Sabine

Kati hat gesagt…

Liebe Renate,

die guten alten WECK-Gläser!!!!! Meine Mutter hatte 100e davon und jetzt erleben sie eine Revival als Life-Style-Produkt. Das ist ein "kleines" Familienunternehmen hier in Südbaden.

Die Gläser sehen genial aus... wirklich toll. Eine Super-Idee mit dem Spitzenband.

Liebe Grüße kati